Tischtennistraining mit Feedback

 
 

Returnboard-Training ist Tischtennistraining an Deinem Limit!



TOPSPIN auf UNTERSCHNITT  trainieren ?

an einem RETURNBOARD? .... wie geht das ?


Spezial-Training  von


TOPSPIN auf UNTERSCHNITT




Das Unterschnitt Returnboard


serviert Dir einen UNTERSCHNITTBALL 

 
denn das linke BOARD ist mit  schwarzen

glatten langen Noppen ausgerüstet,

die die Topspin - ROTATION erhalten

und damit einen
Unterschnittball zurückspielen. 



  

links: das Unterschnitt- Returnboard

ausgerüstet mit "glatten langen Noppen-Belägen"

________________________________
                                    


Unterschnitt Double Returnboard



DOUBLE RETURNBOARD mit "langen glatten Noppen" 

erzeugt einen UNTERSCHNITT-Ball




Unterschnitt Double Returnboard






  Unser Preis auf Anfrage.

___________________



Ihre Bestellung nehme ich unter mail@returnboard.com  gerne entgegen.


Mit dem RETURNBOARD liefere ich Ihnen eine detaillierte MONTAGEANLEITUNG.


___________________




Willst Du TOPSPIN auf UNTERSCHNITT trainieren ?
 


Darum wurden die "glatten-langen NOPPEN" verboten!

Weil die ROTATION eines TOPSPINS  in ihrer Stärke erhalten blieb

- weil der Ball analog "quietschender Reifen" sich weiter auf den glatten Noppen durchdrehte und

- beim Gegenspieler als UNTERSCHNITT-Ball  zurückgekommen ist!

Je stärker der TOPSPIN-SPIELER seinen Spin erhöhte,

um so stärker kam UNTERSCHNITT zurück.

Diese Eigenschaft der "glatten Noppen" kann für des Unterschnitt- Board genutzt werden.



- Lernen bei dieser Übung:

 auf einen

"UNTERSCHNITT-RETURN"

wieder einer TOPSPIN ziehen,

- Erkenntnis aus dem Ball, der vom Board mit Unterschnitt zurückkommt

- und dem erneuten Versuch mit verbessertem TOPSPIN! 


 
Während das rechte Board mit Noppen-Innen- Belägen ausgestattet ist,
also mit normalen Belägen in der Farbe rot,
 
ist das linke Board mit "Langen glatten Noppen" in schwarz ausgeführt.


Beide RETURNBOARDS haben ihre eigene Block-Winkeleinstellung.

Damit kann den unterschiedlichen Returneigenschaften
der Innen- Nopppen- und der "GLATTEN LANG- NOPPEN"-Beläge Rechnung getragen werden.


Bei den Topspins gegen das rote Board muß der Blockwinkel geschlossen werden;
also Einstellung von Level 10 bis 16.

Bei den Topspins gegen das schwarze Board muß der Blockwinkel
weitgehend geöffnet sein; also Einstellung von Level 3 bis 6.


Der mit Topspin geschlagene Ball wird vom GLATT-NOPPEN- BOARD 

als Unterschnitt-Ball zurückgeblockt;
 
also genau so, wie von einem Tischtennisschläger mit langen glatten Noppen oder glatten ANTI-Belägen (Dr. Neubauer GORILLA oder GRIZZLY; neu 2008).




MERKE:


Die beim TOPSPIN erzeugte VORWÄRTS-ROTATION

bleibt beim Auftreffen auf die "GLATTE OBERFLÄCHE"

ungebremst erhalten ( der Ball rotiert

mit fast gleicher Umdrehungsgeschwindigkeit weiter )

und kommt dementsprechend als

UNTERSCHNITTBALL zurück !!!



Somit kann TOPSPIN 

auf UNTERSCHNITT

mit einem UNTERSCHNITTBOARD

trainiert werden !!!





ÜBUNG 1:
Technik und Plazierung erfolgen folgendermaßen

1. Einspielen des Balles gegen das rote Board

2. TOPSPIN gegen das rote Board

3. TOPSPIN gegen das Glatt-Noppen-Board

4. "weicher angerissener TOPSPIN" auf den mit

Unterschnitt vom GLATT- NOPPEN- BOARD

zurückkommenden Ball
auf das rote Board

5. Mehrmaliger Ballwechsel am roten Board, um dann nochmals einen
 
TOPSPIN auf das "GLATT- NOPPEN- BOARD" zu spielen.



ÜBUNG 2:

1. Einspielen des Balles gegen das rote Board

2. TOPSPIN gegen das rote Board
 
3. TOPSPIN gegen das GLATT- NOPPEN- BOARD

4. "weicher angerissener TOPSPIN" auf den mit
Unterschnitt

vom GLATT- NOPPEN- BOARD zurückkommenden Ball
 
    nochmals  gegen das GLATT- NOPPEN- BOARD

5. "weich angerissener TOPSPIN" auf den nun mit

  verstärktem Unterschnitt
 

   vom GLATT- NOPPEN- BOARD zurückkommenden Ball auf das rote Board

6. Mehrmaliger Ballwechsel am roten Board, um dann nochmals einen 

    TOPSPIN auf das GLATT- NOPPEN- BOARD" zu spielen.


Damit ermöglicht das GLATT- NOPPEN- BOARD
ein "eigenes Feeling" beim



Training von TOPSPIN

auf  UNTERSCHNITT.






Das "Unterschnitt Double Returnboard"

stellt eine Tischtennisneuheit dar - 


und ermöglicht nun das Training


von TOPSPIN auf Unterschnitt mit einem TT-Trainingsgerät.


                              zu meinen Trainings-Empfehlungen