Tischtennistraining mit Feedback

 
 


Tischtennis mit aktiven Returny´s !
 



Aufschlag-TRAINING nun auch mit FUN !



1.)  PLATZIERUNGSTRAINING innerhalb des AUFSCHLAG-Netzes

Zum Training der Aufschlagplatzierung werden die Returnys
 
innerhalb eines Aufschlagnetzes aufgestellt.
 
...kurz hinter dem Netz zum Training kurzer Aufschläge

...in die Nähe der Grundlinie für das Training langer Aufschläge.
    



Der neue Kippmechanismus macht es möglich!
Bei einem Treffer kippt der Returny nach hinten um.

Die neue Returny-Ausführung besteht aus Kunststoff.



                       


                           

             Auch er fällt bei einem Treffer um!


Aus einer Trainerzuschrift: "Ich habe ihn umgenietet, hurra !"
meinte ein kleines Mädchen im Training.


Die Begeisterung bei den Jüngeren ist auf jeden Fall riesig,
wenn sie es schaffen,
bei Platzierungsübungen den Returny "umzunieten".



2.) PLATZIERUNGSTRAINING im Wechsel


Diese Aufschlagplatzierung wird von 2 Spielern
mit wechselseitigem Aufschlag durchgeführt.

Auf jeder Seite werden ein oder zwei Returnys aufgestellt.

z.B. einen Returny nahe der Grundlinie für lange Aufschläge
und/oder einen Returny näher zum  Netz für kurze Aufschläge. 

Nun wird von jeder Seite wechselseitig mit AUFSCHLÄGEN
auf die Returnys gezielt.

Vom Trainer kann vorgegeben werden:

- Vorhand-Aufschlag
- Rückhand-Aufschlag
- Unterschnitt/Seitschnitt/Überschnitt/Schnittvariationen
- die Platzierungs-Stelle auf dem Tisch






Dieses Aufschlagtraining kann auch als

Trainings-Spiel
 durchgeführt werden:

Wer trifft die  Returnys am zielsichersten?
 


Wer erzielt zuerst 11 Treffer?
         

        Alle Returny's wünschen Euch viel Erfolg

        beim gemeinsamen Tischtennistraining !