Tischtennistraining mit Feedback

 
 


Aufschlagkriterien


 

DER AUFSCHLAG IST DER EINZIGE SCHLAG IM TISCHTENNIS,
DER OHNE BEEINFLUSSUNG DES GEGENSPIELERS AUSGEFUEHRT WERDEN KANN !

Na ja ! Das weiß ja jeder, der Tischtennis wettkampfmäßig betreibt.

Und was machst DU daraus ?
Spielst Du Deinen Service mal so rüber und schaust dann,
was sich daraus entwickelt.

Oder kreierst DU abwechselnd einen anderen Aufschlag,
so dass Dein Gegner unter Anspannung gerät,
weil er Deine sehr variablen Aufschläge hinsichtlich
Rotation, Länge, Tempo und Plazierung lesen muss.

Wenn Dein Gegner also immer noch beim lesen Deines Services ist,
obwohl der Ball bereits seinen Schläger erreicht hat...........Gratulation !
- dann hast Du die "halbe Miete" bereits im Sack.

Seinen zögerlichen Rückschlag wirst Du dann in die "Jagdgründe" schicken.


Aber vor dem PREIS kommt der FLEISS !

Das bedeutet: INTENSIVES AUFSCHLAG-TRAINING

 

 Wir empfehlen Ihnen dafür unsere NEUENTWICKLUNGEN:

 AUFSCHLAGNETZ

RETURNBOARD

 BALLON-NETZ

 BALL-BOX mit TABLEAU

    PLATZIERUNGS-RETURNY  



Rotation:
Wenn Du Deinem Aufschlag einen "guten Spin" mitgeben willst,
                 dann interessiert Dich auch, was für ein Spin nun wirklich drin ist.

Du willst also eine Rückmeldung von "Deinem Zeug" erhalten. 

Also, wenn Du wissen willst, welche Rotation und Absprungrichtung Dein Aufschlag hat,
dann setzt Du einfach eine RETURNBOARD - Hälfte in den "Innenhof" des Aufschlagnetzes. 

Das Returnboard gibt Dir mittels seines FEEDBACKS einen eindeutigen optischen Hinweis
über die durch Deinen Aufschlag erzeugte Ball-Rotation.

Plazierung: Wohin willst Du im Wettkampf Deine Aufschläge plazieren?
                    Bei welchem Deiner Aufschläge kommt vom Gegner ein Return zurück,
                    wie Du ihn haben willst, um Dein Spiel aufzuziehen?

Genau an diese Stelle innerhalb des Aufschlagnetzes
setzt Du Deine Zielmarken (z.B. kleine Returnys).

Du kannst auch mit größeren Returnys anfangen
und diese bei verbesserter Plazierung gegen Kleinere austauschen.

 

 

Ballhöhe: Ein flach über das Netz gespielter und plazierter Aufschlag
                  kann vom Gegenspieler nicht so leicht mit einen Angriffsball beantwortet werden.

Eine Hilfe zum Erlernen flacher Aufschläge oder zur Kontrolle,
ob die Aufschläge wirklich flach über das Netz streichen,
ist das BALLON-NETZ.

   Video     Training flacher Aufschläge mit Platzierung

Dabei wird der Spalt zwischen TT-Netz und Unterkante des Ballon-Netzes
zum Maßstab für flache Aufschläge.


Mit der variabel in der Höhe einstellbaren Unterkante des Ballon-Netzes
wird die Breite des Aufschlagspaltes festgelegt.

So kann mit einem breiteren Spalt begonnen werden
und danach kann durch Verringerung der Spaltbreite ein flacher Aufschlag trainiert werden.

Mit dem BALLON -NETZ könnt ihr die Flughöhe eures Aufschlages über dem Netz kontrollieren,
denn nur "die guten AUFSCHLÄGE" werden den "Innenhof des Aufschlag-Netzes" erreichen.



ÜBUNG Aufschlag-Serie:

Spiele eine Aufschlagserie mit 20 Bällen aus der Returnboard-Ball-Box mit TABLEAU.

"Kleine Verschnaufpause und Konzentrationsphase",
in der Du die 20 Bälle vom Tisch einsammelst und wieder in die Ball-Box legst .

Dann wiederum 20 gezielte Aufschläge. u.s.w.

Trainiere soviel AUFSCHLAG-SERIEN bis Du mit dem Ergebnis zufrieden bist!

Das Adapterblech in der Ball-Box präsentiert Dir 20 Bälle einer Aufschlagserie in Griffnähe.

Wenn Du eine "längere Konzentrationspause" benötigst,
dann laß die Bälle "weit verstreut in der Halle" ausrollen - danach aufsammeln.

Wenn Du aber "keinen Bock auf Bälle aufsammeln" hast
und Du Deinen Rücken schonen willst,
dann schlage Deine Aufschläge in das Aufschlagnetz.

Denn nun kannst Du einfach die Ball-Box in die Hand nehmen und Deine
20 Bälle von der Tischtennisplatte innerhalb des Aufschlagnetzes holen.

 

Stückliste AUFSCHLAG-NETZ: 

1 Stück Grundlinien-Netz 

1 Stück linkes Seiten-Netz 

1 Stück rechtes Seiten-Netz

2 Stück vordere Netz-Halter

2 Stück hintere Netz-Halter 
              




                                                         zum Aufschlagnetz- Angebot


 Beobachte das FEEDBACK Deiner Aufschläge.

Das FEEDBACK ist Dein Wahrsager !